Kontakt
Hans-Peter Breuner | pro familia Fachberatungsstelle | Semmelstr. 6 | 97070 Würzburg Tel.: 0931/46065-0 | Fax: 0931/4606565 | hans-peter.breuner@profamilia.de

Empfehlungen

Die Berufsgruppe gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen Würzburg hat Empfehlungen zum Vorgehen bei Verdacht auf sexuelle Gewalt erarbeitet. Sie sollen die Handlungssicherheit von Fachkräften stärken und die Kooperation zwischen den verschiedenen Berufsgruppen erleichtern. Die Empfehlungen sind eine allgemeine Orientierungshilfe und ersetzen nicht die persönliche Beratung in den Fachstellen. Gerne können Sie sich bei Fragen an die Mitglieder der Berufsgruppe wenden.


Hier können Sie den Gesamttext oder einzelne Teile unserer Empfehlungen downloaden:

Vorgehen bei Verdacht auf sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen - Empfehlungen für Fachkräfte in pädagogischen, psychosozialen und medizinischen Arbeitsfeldern

Gesamttext - PDF

Kapiteltexte - PDFs:

1. Allgemeine Informationen: Sexueller Missbrauch
2. Vorgehen für Mitarbeitende in Kita, Einrichtungen, Schule, Freizeit und Medizin bei Verdacht auf sexuelle Gewalt
3. Vorgehen einer (Fach-)Beratungsstelle bei Verdacht auf sexuelle Gewalt
4. Vorgehen des Jugendamtes / Allgemeinen Sozialdienstes (ASD) bei Verdacht auf sexuelle Gewalt
5. Adresse, Literatur, Handreichungen, Gesetze zu sexueller Gewalt

 

Bei einer Spende von 6,- € schicken wir Ihnen die Empfehlungen auch in gedruckter Form.

Spendenkonto:

Sparkasse Mainfranken Würzburg
Kontoinhaber:
c/o pro familia Bezirksverband Unterfranken e.V.
IBAN: DE76 7905 0000 0042 0022 95
BIC: BYLADEM1SWU
Spendenzweck:
Berufsgruppe gegen sexuelle Gewalt